BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Aktuelle Erdbeben

Die schnelle Bereitstellung von Informationen über Erdbeben und die Bewertung des Schadenspotentials ist von entscheidender Bedeutung für staatliche und kommunale Behörden und Organisationen, um bei Bedarf gezielt die notwendigen Einsatzmaßnahmen einleiten zu können.

manuelle DatenanalyseAuf den Ergebnissen der automatischen Verfahren basierend wird regelmäßig eine umfassende manuelle Datenanalyse von Experten durchgeführt. Quelle: BGR

In Deutschland erwecken bereits schwache Erdbeben, sobald sie verspürt werden, die Aufmerksamkeit und lassen die Menschen zum Telefon greifen. Daher ist zum Beispiel die rechtzeitige Benachrichtigung von lokalen Polizeidienststellen wichtig. Andererseits erfordern Erdbebenkatastrophen außerhalb Deutschlands die schnellstmögliche und zuverlässige Information von Entscheidungsträgern, um internationale Hilfs- und Rettungsaktionen effizient zu organisieren. Auch bei weniger spektakulären Erdbeben dient die Darstellung der aktuellen Seismizität der interessierten Öffentlichkeit, sich mit dem Georisiko Erdbeben auseinanderzusetzen.

Durch automatische Verfahren werden die seismischen Signale der deutschen Messstationen kontinuierlich ausgewertet und die Parameter von detektierten Erdbeben schnellstmöglich veröffentlicht. Zusätzlich werden Informationen von internationalen Erdbebendiensten integriert. Die manuelle Auswertung der seismischen Ereignisse erfolgt in der Regel innerhalb des folgenden Tages, bei bedeutenden Erdbeben sogar innerhalb weniger Stunden. Das Informationssystem aktualisiert dabei stets die veröffentlichten Ergebnisse, sobald für ein aktuelles Erdbeben nach einiger Zeit zum Beispiel durch eine größere Anzahl von Messdaten genauere Parameter ermittelt wurden.

Unter den nachfolgend angegebenen Links werden diese Ergebnisse für Deutschland und für weltweite Erdbeben für den Zeitraum der letzten 12 Monate dargestellt.

Ereignisse aus Deutschland und den angrenzenden Gebieten der letzten 12 Monate.

Weltweite Ereignisse der letzten 12 Monate.

Kontakt

    
Seismologe im Bereitschaftsdienst
Tel.: 0170-2357564 (Hotline, täglich 08:30 - 16:30 Uhr)

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.