BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Fernerkundung

Die BGR-Fernerkundung beschäftigt sich mit der Beobachtung der Erdoberfläche hinsichtlich ihrer Beschaffenheit und der auf ihr ablaufenden Prozesse auf unterschiedlichen räumlichen und zeitlichen Skalen. Die Tätigkeiten der Fernerkundung der BGR umfassen den anwendungsorientierten Einsatz von Fernerkundungsdaten und die methodischen Entwicklungen im Nahbereich und Fernbereich, welche für ein breites Spektrum von Anwendungsfeldern von Interesse sind.

Die Fernerkundungsdaten werden meist flugzeug- oder satellitengetragen erhoben, aber auch Instrumente für in-situ-Messungen am Boden und im Labor kommen häufig zum Einsatz. Der Einsatz von Drohnen wird aktuell getestet. Die Fernerkundung der BGR gründet auf und verbindet Multispektral- und Hyperspektralverfahren, Radartechnologie und Thermalfernerkundung. Der Fokus liegt auf der Anwendung von Verfahren der Fernerkundung und der Entwicklung neuer und automatisierter Methoden und Standards zur Analyse und Extraktion detaillierter Informationen. Fernerkundungsmethoden werden genutzt und entwickelt, um Aufgaben und Anwendungen im In- und Ausland zur Erkundung, Kartierung und der Bewertung von Geologie, Georisiken, Umwelt, Boden, Wasser und Rohstoffen durchzuführen.

Bedeutend für die fernerkundlich ausgerichteten Aufgaben der BGR ist die Zusammenarbeit mit den Fachdisziplinen der BGR. Die BGR Fernerkundung arbeitet gemeinsam mit Partnern aus nationalen und internationalen Geologischen Diensten, Forschungsinstituten und der Industrie an unterschiedlichsten Fragestellungen zur Anwendung und Methodenentwicklung der Fernerkundung. Die BGR Fernerkundung nimmt so ihre Aufgabe wahr, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik fachkundig und neutral zu beraten.

Aggeneys Optik

Aggeneys Radar

Aggeneys SRTM

Niedersachsen PSI

Kontakt

    
Dr. Michaela Frei
Tel.: +49-(0)511-643-2865

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.