BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

BMWI-Logo
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe ist eine technisch-wissenschaftliche Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Aktuelles aus der BGR

  1.         Meldungen
  2.         Termine
  3.         Pressemitteilungen
  4.         Stellenangebote

Themen

       
  1.         Bo­den
  2.         End­la­ge­rung ra­dio­ak­ti­ver Abfälle
  3.         Energie­rohstoffe
  4.         Erd­be­ben, Gefährdungs­analysen
  5.         Grundwasser
  6.         Ma­ri­ne Rohstoff­forschung
  7.         Mi­ne­ra­li­sche Rohstoffe
  8.         Nationale / Internationale Zusammen­arbeit
  9.         Nut­zung tie­fe­rer Un­ter­grund / CO2-Speicherung
  10.         Polar­forschung
  11.        
  12.        
  13.         Geodaten­management
  14.         Me­tho­den
  15.         Samm­lung­en, Geologische Grund­la­gen

Die BGR kooperiert mit Partnern in aller Welt und beteiligt an der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit sowie der europäischen und internationalen Kooperation im Geosektor.

Weiter: Nationale / Internationale Zusammenarbeit …

Bodenuntersuchungen – Mit dem Staubsauger ins Feld

Mit einem Industriestaubsauger werden Löcher durch den Boden bis zum oberflächennahen Grundwasser gesaugt

Die BGR untersucht in einem Projekt die Filterwirkung und Schutzfunktion des Bodens für das Grundwasser. Mit einem Industriestaubsauger werden Löcher durch den Boden bis zum oberflächennahen Grundwasser gesaugt, um Wasserproben zu entnehmen. Die Untersuchungskampagne ist Bestandteil des BGR-Projektes MetaBoTiG, in dem u. a. Spurenstoffe und Pflanzenschutzmittel im Grundwasser bestimmt werden.

Weiter: Mit dem Staubsauger ins Feld - Wasser- und Bodenproben mal anders …

Neuer „Newsletter Marine Rohstoffe“

Schwarzer Raucher im Indischen Ozean

Die BGR hält im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zwei Explorationslizenzen zur Erkundung von Manganknollen im Pazifik bzw. von Massivsulfiden im Indischen Ozean. Künftig wird die BGR in einem jährlich erscheinenden „Newsletter Marine Rohstoffe“ den jeweils aktuellen Stand der Explorationsarbeiten sowie der begleitenden Umweltuntersuchungen vorstellen. Die erste Ausgabe des Newsletters liegt jetzt vor.

Weiter: Mineralische Rohstoffe …

Gewinnung von Wertmetallen durch Biolaugung

Geomikrobiologisches Labor

Im geomikrobiologischen Labor arbeitet die BGR an Verfahren zur Gewinnung von Wertmetallen durch Metall-Biolaugung (Biomining). Dabei werden Mikroorganismen eingesetzt, um Wertmetalle wie Kupfer, Gold, Kobalt, Nickel und Zink aus Erzen herauszulösen.

Weiter: Metall-Biolaugung (Biomining) …

Methan-Hintergrundwerte im Grundwasser Niedersachsens

Probenahmeflaschen -  Entgasen von gezogenen Proben

Eine der wesentlichen Aufgaben des Grundwasser- und Naturschutzes ist die fundierte Kenntnis geogener Hintergrundwerte. In einem Verbundprojekt von BGR und LBEG wurden jetzt zusätzliche Daten zum im Grundwasser gelösten Methan für Niedersachsen ermittelt. Nachfolgend sollen regionale Fallstudien durchgeführt und Empfehlungen für zukünftige Studien erarbeitet werden.

Weiter: Methan-Hintergrundwerte im Grundwasser Niedersachsens …

„Bodenwissen im Handumdrehen“ neu aufgelegt

Bodenwissen im Handumdrehen

Das Memospiel „Bodenwissen im Handumdrehen“ wurde jetzt neu aufgelegt. Durch das Umdrehen von Karten steigen die Spieler in die Erlebniswelt Boden ein und erfahren etwas über die Klimarelevanz, die Gefährdungen, die Entstehung und die Schönheit von Böden. Das Spiel ist insbesondere für Kinder und Jugendliche gedacht und wird kostenfrei abgegeben.

Weiter: Bodenspiel …

Leitfaden zu Geothermie-Bohrungen in Afrika

Neues Regelwerk für Geothermie-Bohrungen

Die BGR hat gemeinsam mit der Afrikanischen Union einen Leitfaden zur technischen Sicherheit sowie zum Arbeits- und Umweltschutz bei geothermischen Bohrungen in Afrika entwickelt. „The African Union Code of Practice for Geothermal Drilling“ gibt vor, wie eine Geothermie-Bohrung von der Entwicklungs- über die Betriebsphase bis zur Stilllegung und Verfüllung durchzuführen ist.

Weiter: GEOTHERM - Programm zur Förderung der Nutzung geothermischer Energie (Phase II) …

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.