BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Die Teilnehmer des internationalen Arktis-Workshops

Internationaler Arktis-Workshop in der BGR, 01.02.2018

Zu einem internationalen Arktis-Workshop trafen sich jetzt rund 40 Wissenschaftler aus 7 Ländern in der BGR. Unterstützt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) diskutierten Geowissenschaftler über Umweltveränderungen in der Arktis, eine mögliche umweltgerechte Nutzung von Rohstoffen sowie ungeklärte Gebietsansprüche. Zu den Teilnehmern gehörten u.a. Wissenschaftler der Arktis-Anrainerstaaten, des Alfred-Wegener-Instituts Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel, des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam und der BGR sowie Vertreter des Deutschen Arktisbüros.

Fotovergrößerung

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.