BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Logo der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

Pressemitteilung

Hannover, 27.10.2015

Agritechnica 2015: BGR präsentiert weltweit einmaligen Hubschrauber - Landeanflug am 29. Oktober um 12.30 Uhr

Eine Sensation der diesjährigen Landtechnik-Messe Agritechnica in Hannover wird der Hubschrauber Sikorsky S-76B der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) sein. Dieser weltweit einmalige, mit speziellen Messinstrumenten ausgerüstete Hubschrauber, landet am 29. Oktober 2015 um 12.30 Uhr auf dem Messegelände Hannover. Mit dem Hubschrauber erkundet die BGR den Boden, das Grundwasser und die geologischen Schichten im Untergrund. Er wird für nationale und internationale Projekte eingesetzt.

Kampagnen des BGR-Hubschraubers zur Bodenkartierung:

Der Sikorsky S-76B wurde in den vergangenen 18 Monaten u.a. im BGR-Projekt „Bodenparameter aus Aerodaten“ eingesetzt.  Dabei wird aus der Luft mit einem Gammastrahlenspektrometer großflächig in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg die natürliche Radioaktivität an der Erdoberfläche gemessen. Es werden die Konzentrationen der natürlichen Radionuklide Kalium, Uran und Thorium im Boden erfasst. Die Untersuchungen dienen der regionalen Kartierung von Bodeneigenschaften aus der Luft. Es können auf Grund der Verteilung der natürlichen Radioaktivität in Böden verschiedene Bodenarten voneinander unterschieden werden. Zukünftig soll dieses System verstärkt mit Sensoren der Fernerkundung gekoppelt eingesetzt werden, um noch genauere regionale Bodenkartierungen vom Hubschrauber aus leisten zu können.

Agritechnica 2015:

Die Agritechnica ist die weltweit größte Landtechnik-Messe. Sie findet vom 08. bis 14 November auf dem Messegelände Hannover statt. Im vergangenen Jahr nahmen etwa 2.900 Aussteller aus 47 Ländern teil. Es kamen rund 450.000 Besucher aus über 80 Ländern.

Weitere Informationen zum Hubschrauber:

http://www.bgr.bund.de/DE/Themen/GG_Geophysik/Aerogeophysik/Hubschrauber/hubschrauber_inhalt.html

Fachlicher Ansprechpartner:
Dr. Uwe Meyer, Tel.: 0511 643 3212, E-Mail: Uwe.Meyer@bgr.de



Logos der drei Institutionen im GEOZENTRUM HANNOVER


Pressesprecher: Andreas Beuge, Tel.: 0511 643 2679
E-Mail: Andreas.Beuge@bgr.de, Internet: http://www.bgr.bund.de

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.