BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Gorleben. Geologie, Strukturgeologie und Biostratigraphie des Deckgebirges

Land / Region: Deutschland

Projektanfang: 01.01.1999

Projektende: 31.12.2004

Projektstand: 05.07.2007

Paläostrukturschnitte im Bereich des Profils 9502 der Flachseismik Gorleben Paläostrukturschnitte im Bereich des Profils 9502 der Flachseismik Gorleben Quelle: BGR

Im Rahmen der Eignungsuntersuchungen des Salzstocks Gorleben als Endlager für radioaktive Abfallstoffe wurde im Raum Gorleben in den Jahren 1979 bis 1984 sowie von 1996 bis 1998 ein umfangreiches hydrogeologisch-geologisches Bohr- und Erkundungsprogramm durchgeführt.

Ziel der geologisch-strukturgeologischen Untersuchungen war die stratigraphische, lithologisch-lithogenetische Beschreibung des geologischen Aufbaus des Deckgebirges sowie die Beschreibung der geologischen Entwicklung des Deckgebirges und der Salzstruktur. Da sich die geologische Erkundung des Deckgebirges über mehr als 20 Jahre erstreckte, wurden von 1999 bis 2003 alle Untersuchungsergebnisse der Geologie, Strukturgeologie und Biostratigraphie überarbeitet, zusammengeführt und auf einen einheitlichen und aktuellen Stand der Wissenschaft gebracht.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

  • Detaillierte Schichtbeschreibung der erbohrten Sedimente des Quartär und des Tertiär
  • Karten mäßige Darstellung und Erläuterung des Vorkommens sowie der Lagerungsverhältnisse des Quartär und des Tertiär
  • Erläuterung des Strukturbaus und der geologischen Entwicklung der Salzstruktur
  • Bilanzierung der Salzbewegung
  • Diskussion der Subrosion

Projektbeiträge:

Literatur:

Klinge, H., Köthe, A., Ludwig, R.-R. & Zwirner, R. (2002): KLINGE, H., KÖTHE, A., LUDWIG, R.R. & ZWIRNER, R. (2002): Geologie und Hydrogeologie des Deckgebirges über dem Salzstock Gorleben. – Z. Angew. Geol. (2/2002), S. 7–15, Hannover. (PDF, 2 MB). – Zeitschrift für Angewandte Geologie, 2/2002: 7–15, 7 Abb.; Hannover.

Zwirner, R., Zirngast, M. & Köthe, A. (2004): Der Aufbau des Deckgebirges und die Strukturentwicklung des Salzstocks Gorleben. – Zeitschrift für geologische Wissenschaften, 32(5/6): 327-351, 12 Abb., 2 Tab.; Berlin.

Köthe, A., Hoffmann, N., Krull, P., Zirngast, M. & Zwirner, R. (2007): Die Geologie des Deck- und Nebengebirges des Salzstocks Gorleben. – Geologisches Jahrbuch Reihe C, Band C 72: 5-201, 42 Abb., 19 Tab.; Hannover.

Kontakt:

    
Dr. Jochen Erbacher
Tel.: +49-(0)511-643-2795
Fax: +49-(0)511-643-3663

Diese Seite: