BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

TEM (Transienten-Elektromagnetik) auf dem Wasser

Um Profile von transientelektromagnetischen Messungen vom Land auf mögliche angrenzende Wasserflächen fortzusetzen, wurde eine Konstruktion erstellt, die es ermöglicht, den Meßaufbau auf dem Wasser schwimmen zu lassen. Damit ist eine Fortsetzung von Profilen möglich, die bislang unterbrochen oder beendet werden mußten. Gedacht ist der Meßaufbau zur Zeit für kleinere Binnenseen, die eine nicht zu große Tiefe haben (einige Meter bis Zehnermeter). Erste Tests wurden auf der Wiese nebst dem kleinen angrenzenden Teich auf dem Gelände gegenüber dem BGR-Gebäude durchgeführt.

Konstruktion des Messaufbaus

Konstruktion des Messaufbaus

Konstruktion des Messaufbaus

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.