BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Förderprogramm MNPQ-Transfer

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) beteiligt sich am Förderprogramm MNPQ-Transfer des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das Programm unterstützt anspruchsvolle Innovationsprojekte, die in Zusammenarbeit zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und den technisch-wissenschaftlichen Bundesanstalten im Geschäftsbereich des BMWi durchgeführt werden.

Die Bundesanstalten bringen ihre Expertise aus den Bereichen Messen, Normen, Prüfen und Qualitätssicherung (MNPQ) und die Unternehmen ihr Fachwissen und Sach- oder Geldleistungen in die Kooperationen für Forschung und Entwicklung ein. Ziel des Programms ist es, Technologie-Know-how aus den Instituten mit hohem wirtschaftlichem Anwendungspotenzial in innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen umzusetzen. Durch den Technologietransfer können sich die KMU einen Vorsprung im Wettbewerb verschaffen.

Die Antragstellung übernimmt die jeweilige Bundesanstalt zum Stichtag 30. September eines jeden Jahres.

Verfahrensgrundsätze zum Programm „Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen in den Bereichen Messen, Normen, Prüfen und Qualitätssicherung“ („MNPQ-Transfer“). - Vom 6. September 2010 (PDF, 228 KB)


Kontakt

    
Marcus Heinrich Tanzen
Tel.: +49 (0)511-643-2281
Fax: +49 (0)511-643-532281
Zum Anfang der Seite ▲