BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Forschungsinfrastruktur der marinen Rohstofferkundung

Zur Erforschung der Tiefsee benötigen BGR-Wissenschaftler eine umfangreiche Ausstattung mit Mess- und Beprobungsgeräten. Wo immer möglich werden dafür hochwertige auf dem Markt erhältliche Geräte eingesetzt. In vielen Fällen entwickelt die BGR jedoch auch Geräte zur technischen Unterstützung marin-geowissenschaftlicher Untersuchungen selbst. In der Summe unterhält die BGR einen sehr umfangreichen und modernen Gerätepark für die marine Geophysik und marine Geologie, der durch einen Stamm von erfahrenen Ingenieuren und Technikern betreut und auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Akquisition mariner seismischer DatenAkquisition mariner seismischer Daten Quelle: BGR

Vektor-GradientenmagnetometerVektor-Gradientenmagnetometer Quelle: BGR

Kastengreifer mit SedimentprobeKastengreifer mit Sedimentprobe Quelle: BGR

Die gegenwärtig im Einsatz stehenden Großgeräte und verwendeten Methoden der Meeresforschung sind insbesondere:

Kontakt

    

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.