BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Marine Datenarchive

Viele laufende und in der Vergangenheit an der BGR durchgeführte Projekte der marinen Rohstoffforschung sind mit der Erhebung von marinen seismischen Daten verbunden. Seit Einführung der digitalen seismischen Datenaufzeichnung 1974 werden diese Informationen systematisch archiviert und stehen somit auch zukünftig für Beratungsanfragen oder weiterführende Forschungsprojekte zur Verfügung. Bis 2016 wurden mehr als 325.000 km mehrkanalseismische Messungen im marinen Bereich durchgeführt.

öffnet Messgebiete

Die Rohdaten dieser Messungen werden in der BGR dauerhaft auf Magnetbändern archiviert. Eine Übersicht der vorhandenen Daten – sortiert nach Regionen und Expeditionen – ist hier zu finden.






Im Rahmen des europäischen Verbundprojektes Geo-Seas wurden insgesamt 1530 prozessierte seismische Sektionen in einer Datenbank erfasst und sind über eine Suchmaske zugänglich.




öffnet Geoviewer

Im Rahmen der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie in der Europäischen Gemeinschaft wurden die seismischen Daten innerhalb der Deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone in die zentrale Datenbank der BGR übernommen und sind über den Geoviewer zugänglich.

Kontakt 1:

    

Kontakt 2:

    
Dr. Michael Schnabel
Tel.: +49-(0)511-643-2912

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.