BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Geowissenschaftliche Sammlungen Berlin

Sammlungschränke im Nordost- FlügelSammlungschränke im Nordost- Flügel Quelle: BGR

Die historisch gewachsenen Sammlungen bestehen aus mehreren Teilsammlungen, welche oft eng miteinander verknüpft sind. Circa 80 % der Belegstücke wurden in der Preußischen Geologischen Landesanstalt inventarisiert und spiegeln die geologischen Arbeiten im damaligen preußischen Territorium wider. Die Sammlungen sind eng verknüpft mit der geologischen Kartierung Preußens. Daraus resultiert auch das dominierende regionale Ordnungsprinzip in fast allen Teilsammlungen.

Die restlichen circa 20 % der Proben sind in der Zeit nach 1945 bis 2010 in den Bestand der Sammlungen aufgenommen worden. Sie reflektieren die intensive Lagerstättensuche und -erkundung während der DDR-Zeit auf DDR-Gebiet (vornehmlich Sachsen und Thüringen) und anderer, damals sozialistischer Staaten.

Der Gesamtbestand der Sammlungen in Berlin umfasst circa 2 Millionen Belegstücke, Proben und Präparate, die in circa 1000 Schränken, Vitrinen und Regalen untergebracht sind. Details zu den einzelnen Teilsammlungen und ihren Standorten sind durch Klick auf das entsprechende Bild zu erfahren.

Anschliff-SammlungAnschliffe

Petrographie-SammlungPetrographie

Lagerstätten-SammlungLagerstätten

Mineralogie-SammlungMineralogie

Stratigraphie-SammlungStratigraphie

Mikropaläontologie-SammlungMikropaläontologie

Dünnschliffe-SammlungDünnschliffe

Bohrproben-SammlungBohrproben

Technisch nutzbare Gesteine und ProdukteTechnisch nutzbare Gesteine und Produkte

Geschiebe- und Gerölle-SammlungGeschiebe und Gerölle

Originale-SammlungOriginale

Polar-ProbenarchivPolar-Proben

Lagepläne der wissenschaftlichen Sammlungen Berlin-Spandau

Kontakt

    
Dr. Angela Ehling
Tel.: +49-(0)30-36993-412
Fax: +49-(0)30-36993-100

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.